Beratung vom Experten
Haftpflichtversicherung

Pferdehalterhaftpflicht

Versicherung Pferd



Tierhalterhaftpflicht für Pferdebesitzer
Haftpflichtschutz für Pferdebesitzer
Vergleichsrechner

Jeder verantwortungsbewusste Besitzer eines Pferdes sollte in der heutigen Zeit eine Pferde-Haftpflichtversicherung besitzen..

 

Die Pferdehaftpflicht ist mit Sicherheit die für den Pferdebesitzer wichtigste Pferdeversicherung, denn als Pferdehalter haften Sie unabhängig vom Verschulden und in vollem Umfang für alle Schäden, die Ihr Pferd einem Dritten zufügt.


Eine Pferdehaftpflicht übernimmt die Ansprüche der Geschädigten und verschafft Ihnen somit finanzielle Sicherheit. Ohne diesen Versicherungsschutz tragen Pferdebesitzer enorme finanzielle Risiken.

 

Mit meinem Softfair-Tarifvergleichsrechner finden Sie leistungsstarke und preiswerte Versicherungsangebote,   


Lassen Sie sich die, Ihren Anforderungen entsprechenden Tarifangebote der jeweiligen Pferdehaftpflicht anzeigen und informieren Sie sich im Detail über umfangreiche Leistungseinschlüsse wie z.B. Mietsachschäden und Forderungsausfalldeckung. 

 

Meine Vergleichstabelle bietet Ihnen zusätzlich die Möglichkeit eines Direktvergleiches der Leistungen und versicherten Risiken einzelner Tarife. Informieren Sie sich! 


Experten Tipp Pferdehaftpflicht

Was sollte eine Pferdehaftpflicht

mindestens beinhalten? 


  • Ausreichende Deckungssummen
  • Fremd- und Gastreiterrisiko
  • Mietsachschäden (Stallungen, Boxen)
  • Flurschäden
  • Mitversicherung von Fohlen (ab Geburt bis zum 12. Lebensmonat)
  • Teilnahme an Pferdeveranstaltungen (Wanderritt, Pferderennen)
  • Vertretung vor Gericht im Leistungsfall


Pferdebesitzer benötigen eine Pferdehalterhaftpflicht!

 

Was bedeutet Gefährdungshaftung?

Die Gefährdungshaftung liegt vor, wenn der Schaden durch Schaffung eines für die Allgemeinheit gefährlichen Tatbestandes verursacht wurde und der Verantwortliche dafür einzustehen hat, auch wenn ihm kein Verschulden zur Last gelegt werden kann. Die Gefährdungshaftung hat der Gesetzgeber als eine besondere Form der Haftung festgeschrieben.

Hierbei haftet der Versicherungsnehmer bereits aus der Gefahr heraus. In bestimmten Gefahrensituationen spielt es keine Rolle, ob er an dem Schaden ein persönliches Verschulden hat oder nicht, er muss trotzdem Schadenersatz leisten. Dies ist zum Beispiel bei der Tierhaltung der Fall.

 

Warum brauche ich eine Haftpflichtversicherung?

 

Das Gesetz verpflichtet zum unbegrenzten Ersatz aller Schäden, die anderen zugefügt werden. Das kann als Tierhalter schnell passieren und Ihre Existenz gefährden, denn Sie haften wenn es sein muss ein Leben lang! 


Nur eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung sichert Sie gegen diese Risiken ab!


Ihr persönliches Beratungsgespräch

vereinbaren Sie hier

Kontaktbutton Haftpflicht
Termin vereinbaren!